HO´OPONOPONO – HERZHEILUNG

VERGEBUNG BEFREIT!

Sicherlich kennst du es auch.  Wir lesen einen Artikel oder hören etwas Bsp. im Fernsehen oder in einem Gespräch, welches wir führen mit Freunden, Kollegen, Nachbarn oder geliebten Menschen und unsere Emotionen gehen mit uns durch. Wir werden wütend, ärgern uns über das Gesagte, fühlen uns angegriffen und verteidigen uns. Wir sind verletzt, gedemütigt, fassungslos und dann gibt ein Wort das andere, es entbrennt ein Streit oder gehen gar wütend und schweigend auseinander. Wir fühlen uns nicht verstanden.

Zwischenmenschliche Beziehungen fordern uns emotional oft sehr. Viele leiden sogar unter den Spannungen zu (ehemaligen) Freunden, Nachbarn, Bekannten, Kollegen und auch Familienmitgliedern. Menschen die uns besonders nahestehen, liegen uns sehr am Herzen, wir werden hier sehr verletzlich.

Ho´oponopono ist eine sehr altes hawainisches Herzheilungsritual. Wenn Menschen zusammenarbeiten, zusammenleben, gibt es immer Konflikte – und wenn man auf einer kleinen Insel zusammenlebt, so wie die Hawaiianer, wird man vom Leben selbst fast schon gezwungen Wege und Lösungen zu finden, um friedvoll hier miteinander zu leben. Vergeltung, Hass und Rache hätte die Inseln entvölkert und Gefängnisse zu bauen, auf die Idee ist man zum Glück nicht gekommen. Weglaufen, Wegsehen, sich betäuben oder sich und andere auszugrenzen, sind letztlich Vermeidungsstrategien, diese hätten unter den Hawaiianer nur zu noch mehr Problemen geführt.

Die Hawaiianer gehen davon aus, dass Ho´oponopono alle Verstrickungen lösen kann, die wir in diesem Leben erleben und auch mitgebracht haben, bis in unsere tiefste Familienwurzel hinein, auch Themen/Muster/Traumatas.

Alte seelische Wunden ebenso negative Gedanken, Gefühle und Verletzungen in Frieden zu bringen, auszusöhnen, dafür wurde das alte hawaiianische Vergebungsritual Ho’opononopono angewandt. Es ist ein kraftvoller Weg, er lädt uns ein Frieden zu schließen mit dem was war, was gerade ist, uns emotional bewegt und verletzt hat.

Ho’oponopono kann unterstützen uns von negativen Gefühlen und Gedanken zu befreien wie:

  • Sorgen & Zweifel
  • Druck & Mangel
  • Schuld & Angst

und führt uns somit zu mehr…

  • Freiheit
  • Frieden
  • Lebensfreude
  • Liebe & Zuversicht
  • Einsicht von Irrtümern & Fehlern
  • Verstehen und Erkennen der Fehler anderer
  • Verstehen “Warum” jemand so gehandelt hat
  • Mut und Kraft im Herzen zu entfachen zu vergeben
  • Ungerechtigkeit zu überwinden
  • Vertrauen und Hingabe zu entwickeln
  • Vergeben, verzeihen und versöhnen
  • Gottesvertrauen und Liebe zu stärken

Wenn im Herzen und in der Seele Liebe und Freiheit erfahrbar wird, dann stellt sich FRIEDEN ein. Wir werden uns seltener ärgern und uns weniger Sorgen machen. Ho’oponopono zeigt uns einen Weg wie wir ein glücklicher und zufriedenerer Mensch werden können!

Verschiedener Meditations- und Visualisierungstechniken unterstützen uns hierbei, können uns wieder innerlich frei machen, somit kann Glück, Freude und Liebe in unserem Herzen und Leben wieder erfahrbar werden. Ho´oponopono und Hoppen (ein ähnliche Technik) kann eine wunderbar befreiende und erleichternde Methode sein, die wir auf jede Art von Alltagsproblemen und Herausforderungen anwenden können. Probier es aus, lass dich darauf ein. Warum? Weil du es dir WERT bist!

Du hast ein glückliches und erfülltes Leben verdient.

Jetzt, jeden Montag 18 Uhr  mit Radharani Dijana gibt es ein online live Ho´ oponopono Session mit uns. Sowie jeden Mittwoch 7.30 Uhr eine Healing Meditation. Gern sei dabei. Anmelden kannst du dich online, einfach diesem Link folgen (klick), den passenden Termin aussuchen, dich einbuchen und alle weiteren Informationen erhältst per Mai. Wenn Fragen offen sind, gern ruf uns an unter 02104 8326300 oder schreib uns eine Mail an:  info (at) vifere-vital.de