Svadhistana Chakra. Wortwörtlich aus dem Sanskrit übersetzt bedeutet es „die eigene Wohnstätte“. Hier, in diesem Chakra zwischen Becken und Bauchnabel, liegt die Wahrnehmung deiner Selbst, der heilige Ort deiner Schöpferkraft. An diesem Ort in dir findest du Zugang zu deiner Kreativität und Sexualität, zu Hingabe, Vertrauen, Lust und Idealismus. Nichts weniger als die Basis deiner Lebensenergie.

Doch was, wenn Svadhistana nicht im Gleichgewicht ist? Wenn der Fluss deiner kreativen, hingebungsvollen, schöpferischen Energie blockiert ist?

Blockaden können sich ausdrücken durch Stimmungsschwankungen, Kraftlosigkeit, Suchtverhalten. Nieren- und Blasenbeschwerden können sich öfters über Infekte bemerkbar machen und ein Gefühl von Scham und Schuld ist ein bekannter Begleiter. Allgemein fällt es schwer zu fließen, loszulassen, hingebungsvoll zu vertrauen.

Lass dich von Katjas Stimme tragen wie ein Floß auf dem Wasser und bring diese mächtige Energie der Schöpferkraft wieder in deinen ganz eigenen heiligen Fluss.