Unsere Workshops für dich

HORMON YOGA nach Dinah Rodrigues als Kurs
Mit, 31.10.2018 von 17.15 - 18 Uhr Einführung zum Thema Hormone mit Sandra Möller
anschließend fortlaufend von 18.15 - 19.15 Uhr - HormonYoga Kurs
 
Hormone spielen als unsichtbare Regisseure eine bestimmende und wichtige Rolle bei einer Vielzahl von unterschiedlichen physischen und psychischen Prozessen. Sie steuern nicht nur unser Gefühlsleben, verantworten unseren Schlaf, unser Gewicht, unsere Schönheit, die Fruchtbarkeit und den Alterungsprozess. Sie sind viel mehr `Dirigenten des Lebens`.
 
Vielleicht hast du leider schon die Erfahrung gesammelt, welche Auswirkungen sich bemerkbar machen, wenn unser sensibles Hormonsystem im Ungleichgewicht ist? Bei einer Hormonellen Dysbalance können sich folgende Symptome bemerkbar machen, wie Bsp. Hitzewallungen, Gewichtsschwankungen, Unruhe, Gefühlsschwankungen, Niedergeschlagenheit, Müdigkeit, Schlafstörungen, unerfüllter Kinderwunsch? Oder du willst es gar nicht erst so weit kommen lassen?
 
Hier eine kleine Übersicht über einige wichtigste Funktionen im Körper, an denen Hormone beteiligt sind:
 
SEXUALUTÄT und REPRODUKTION
Hormone steuern unsere Libido, die Bildung der Eizellen und Samenzellen, die Befruchtung, die Versorgung des Kindes im Mutterleib, die Regulierung des Geburtsvorgangs und die Entwicklung der Milchdrüsen.
 
WACHSTUM und ENTWICKLUNG
Hormone regulieren den Stoffwechsel von Muskeln, Knochen und Geweben.
 
AlLLGEMEINE GESUNDHEIT
Hormone mobilisieren die Abwehrkräfte bei Belastungen wie emotionalem Stress, Durst, Hunger, Hitze, Kälte, Verletzungen und Infektionen.
 
ZELLSTOFFWECHSEL und ENERGIEGLEICHGEWICHT
Hormone sorgen für die optimale Verwertung von Nährstoffen und deren Gleichgewicht. Sie halten alle Körper- und Zellfunktionen aufrecht. Darüber hinaus regulieren sie den Wasserhaushalt.
 
Das Gute, wir können proaktiv und positiv was für uns tun!
 
Hormon Yoga, ursprünglich konzipiert von Dinah Rodrigues, bietet eine über Jahrzehnte bewährte, alltagstaugliche Methode und kann unser Hormonsystem beeinflussen.
 
Mit diesem Workshop erhältst du eine kompakte Einführung in das HORMON YOGA. Zugleich entdeckst du durch Yoga dein geistiges und spirituelles Potential in einem neuen Lebensabschnitt, entwickelst ein neues Körper- und Selbstwertgefühl. Junge Frauen mit Kinderwunsch können Hormonyoga praktizieren, somit proaktiv auf natürliche Weise was tun!
 
Kosten als Kurs inkl. Einführungsworkshop 140 Euro
Teilnehmerzahl: mind. 6 - max. 10
Wo?: In der Hebammen & Heilpraktikerpraxis `Ganzkörperharmonie` von Sandra Möller, Mülheimer Str. 94a, in Ratingen

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

MANTRA & KLANG Yoga - lass dein Herz berühren

Freitag, 30.11.18 vom 18.30 - 20.30 Uhr mit Peggy & Carsten

Tiefenentspannung mit Klangschalen & Chakra Meditaion mit Carsten

 

SING dich frei - öffne dein Herz

anschließend, jeweils von 20.35 - 21.00 Uhr mit Peggy & Carsten

 

Beide Teile von diesem Workshop können zusammen oder auch einzeln gebucht werden.

 

Erlebe eine wundervolle Yoga Praxis mit Focus ´Herzöffnung´ in Verbindung mit den erhebenden Klängen der Mantras, Klangschalen, Sansula und unserem indischen Harmonium. Wir beginnen ganz entspannt mit Shavasana und einer Klangschalen Entspannung, danach lassen wir uns von unserem Atem und gesungenen Surya Mantren durch Surya Namaskar tragen, anschließend entspannen, verweilen und genießen wir in verschiedenen Yin Positione zu hingebungsvollen Mantren, instrumentalen Klängen und Tönen. Die Schönheit der Klänge sorgen für tiefe Entspannung und müheloses verweilen in den Asanas, sie verstärken die geistigen und energetischen Wirkungen. Alle Ebenen werden tief berührt. Körper, Geist und Seele können entspannen und tiefe Harmonie erfahren. Lass dich von den Klängen verzaubern und dich durch deine Yoga Praxis  tragen.

Dieser Workshop öffnet Dein HERZ, harmonisiert Deinen KÖRPER & GEIST. Bewege Dich mit den Klangschwingungen, atme, verweile und bringe Deine innere Harmonie zum Ausdruck. 

 

Mantras – das sind uralte, heilige Klänge. Das Wort kommt aus dem Sanskrit und setzt sich aus den beiden Silben „man“ und „tra“ zusammen, die von „manas“ und „trajate“ abgeleitet sind. Übersetzt beudeutet das soviel wie „den Geist befreien“. Mantren sind demnach also (spirituelle) Klangschwingungen, die dabei helfen, den Geist von dem materiell konditionierten Bewusstsein zu befreien. Mantras werden entweder rezitiert (gechantet), gesungen oder man lässt sie im Geiste klingen.


Das Rezitieren oder Singen von Mantras ist wirklich wohltuend. Es wirkt sich beruhigend und klärend auf den Geist aus, lässt unser Ego, unser wollen und müssen, mehr und mehr schwinden. Gern probier es aus.... wir freuen uns auf diese wundervollen und besondernen Workshops sehr. Ein Klang- und Genusserlebnis auf allen Ebenen.

 

und gern sing mit uns anschließend gemeinsam - SING dich frei - öffne dein Herz

oder lausche den Klängen und spür dem nach

 

Kosten: Teil 1 + 2 zusammen 30 Euro bei Anmeldung bis zum 15.11.2018, danach 35 Euro

nur Teil 2 - gemeinsames Singen: 5 Euro

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

RÜCKENBESCHWERDEN - was kann ich für mich tun?

-ein Faszien und Rücken Workshop, auch präventiv geeignet

Freitag, 02.11.2018 von 18.30 - 21.30 Uhr mit Linda

 

Wer kennt es nicht? Volkskrankheit  - Rückenschmerzen. Sie können ua. durch Stress, Bewegungsmangel, ungünstige Körperhaltungen und Unfälle entstehen. Nach der ersten Bewegung morgens - der Rücken schmerzt, die ´Hexe´ schießt plötzlich ins Kreuz. Man geht zum (Fach-) Arzt und dieser diagnostiziert unspezifische Rückenschmerzen oder sogar den (gefürchteten) Bandscheibenvorfall. Was kann ich tun, damit ich schnell wieder fit werde und meine vorherige Leistungsfähigkeit wieder erlange? Wer will das nicht?!

Linda hat genau dies im Jahr 2014, kurz vor der Geburt ihres 2. Kindes selbst durchlebt. Nach der Geburt die Diagnose: "Bandscheibenvorfall und Vorwölbung" erhalten.

Die schnelle Aussage des Arztes: - da hilft nur eine OP. Das wollte (konnte) sie aber so nicht hinnehmen, schließlich haben auch andere Menschen sich anders geheilt und sie wollte auch für ihre Tochter da sein, die gerade erst das Licht der Welt erblickt hatte und nicht die nächsten Wochen im Krankenhaus und Reha verbringen. Das Risiko Querschnittslähmung nach so einer OP stand auch im Raum.  Schmerztabletten waren sowieso keine Option, denn die Kleine wurde gestillt und das Risiko bleibender Schäden für die Kleine war viel zu groß. Also macht Linda sich auf ihren Weg, auch wenn er sehr schmerzhalft war, es viele schlaflose Nächte gab, sie es physisch und psychisch an ihre Grenzen brachte.

 

Dann, 3 Jahre später hat sie die gleiche Beweglichkeit wie vor dem  Bandscheibenvorfall und der Vorwölbung, ist Schmerzfrei und Topfit, kann alles machen und das ganz ohne OP! Wie sie das erreicht hat? Genau das erfahrt ihr in diesem Workshop. Was konkret hat geholfen? Welche Übungen und Bewegungen sind wann und wie sinnvoll? Was sollte man tunlichst meiden? Inwieweit spielen unsere Muskeln, Faszien, Beweglichkeit, Dehnbarkeit, Flexibiltät und unser Schmerzmuster eine Rolle? Wie kommst du wieder in deine Schmerzfreie Zone? Inwieweit spielt die Psyche eine Rolle? Ihre Erfahrung gepaart mit ihrem Wissen als Yogalehrerin und Heilpraktikerin (Psych.) wird sie an euch weitergeben.

 

Einige Übungen sind gut in den (Arbeits-) Alltag zu integrieren.

 

Kosten: 34 Euro pro Person bei Anmeldung bis zum 02.10.2018, danach 39 Euro p.P.

Bitte rechtzeitig anmelden - nur begrenzt Plätze verfügbar

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Yin & Yang Yoga - du bist wertvoll!

Freitag, 09.11.2018 von 18.30 - 21.15 Uhr mit Peggy

 

Detailbeschreibung folgt noch :-)

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Yoga  - Releasing and let go!

Freitag, 16.11.2018 von 18.30 - 21 Uhr mit Linda

 

Detailbeschreibung folgt noch :-)

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Yin & Yang Yoga - Sprenge deine Fesseln!

Freitag, 11.01.2019 von 18.30 - 21.15 Uhr mit Peggy

 

Detailbeschreibung folgt noch :-)

Wichtig:

Workshops sind kein Ersatz für medizinische oder therapeutische Behandlungen. In vielen Fällen kann es jedoch unterstützend wirken.
Für diese Workshops brauchen Sie eine körperliche und geistige Grundstabilität.
 

Bei akuten Krankheitn oder Krisen
(z.B. während einer Depression, Psychose (auch zurückliegend), Chemotherapie, Traumatisierung oder tiefen Entkräftigung)
oder wenn Sie durch dringende Umstände keinerlei Raum/Zeit haben sich mit der Thematik zu befassen,
sind diese Workshops ungeeignet!

Unser Angebot richten sich an gesundheitsbewusste Menschen, die sich gern in Eigenfürsorge üben und präventiv etwas für sich tun wollen, damit sie weiterhin vital und gesund bleiben.

Workshops 2018

 

AFTER WORK Yoga & Faszien -

Entspannung mit Klangschalen

FR, 14.09.18 von 18.30 - 21 Uhr

 

NEU: HORMON YOGA - als Kurs

MI, 31.10.18 von 18.15 - 19.15 Uhr

 

Faszien & Rückenbeschwerden-

was kann ich für mich tun?

Schmerzen & Faszien Yoga

FR, 02.11.2018 von 18.30 - 21 Uhr

 

Yin & Yang Yoga - DU BIST wertvoll!

FR, 09.11.18 von 18.30 - 21.15 Uhr

 

Yoga - RELEASING and LET GO!

FR, 16.11. von 18.30 - 21 Uhr

 

MANTRA & KLANG Yoga-

lass dein Herz berühren

FR, 30.11.18  von 18.30 - 20.30 Uhr

 

Sing dich frei - öffne dein Herz

FR, 30.11.18

jeweils von 20.45 - 21.15 Uhr

 

Yin & Yang Yoga -

SPRENGE DEINE FESSELN!

FR, 11.01.19 von 18.30 - 21.15 Uhr

 

Sommer, Sonne, Gartenfest

SA, 29.06.19  von 15 - 21 Uhr

Yoga im Garten 13.30 - 14.30 Uhr

danach, Gartenfest bis ca. 21 Uhr

Harmonium, Mantren & Klänge mit Peggy & Carsten ca. 18 Uhr

 

Alle Meldungen

Kontakt

Vivere Vital

Peggy Böhmer

+49 2102 5283129

+49 177 4345573

NEWS erhalten von Vivere Vital 

E-Mail schreiben: Kontaktformular